Corrado TÜV-Bericht

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Corrado VR6 in Fahrt

TÜV Bericht 

TÜV-Mängelstatistik (Auszug aus dem TÜV Auto Report 1999 + 2000 - Autobild für 5 Jahre alte Gebrauchte. Im Beispiel Baujahr 93+94)

Der Corrado schneidet beim TÜV recht gut ab, dass das Ergebnis nicht (noch) besser ausgefallen ist, hat eventuell folgende Gründe:

  • die Mehrzahl der Corrados ist mittlerweile "verbastelt"
  • viele Änderungen werden erstmal auf "gut Glück" eingebaut und bei der HU wird dann versucht die Plakette zu bekommen . Wenn der TÜV die Eintragung ablehnt, weil z.B. die Abgasanlage, die Räder/Reifen nicht eingetragen sind, führt dies zu einem Eintrag in der Mängelstatistik.
    Oft wird dann einfach bei einem anderen TÜV sein Glück versucht.
  • viele Käufer eines gebrauchten Corrados wissen nicht was der Vorbesitzer alles gemacht/verändert hat und die Überraschung kommt dann bei der HU / ASU. Beispielsweise die Unsitte den Kat "leer zu räumen" oder eine Kat-Attrappe zu verwenden.
  • Veränderungen am Fahrwerk belasten einige Teile am Auto extrem.
  • Viele verzichten auf die regelmäßige Inspektion bei einer Vertragswerkstatt.
  • Ersatzteile stammen oft aus ausgeschlachteten älteren Corrados oder Unfallautos.
  • Manipulierte Tachos. Durch die niedrigere KM-Angabe werden entsprechende Wartungsarbeiten nicht durchgeführt, weil der Halter über die tatsächliche Laufleistung getäuscht wurde.
  • ein Sportwagen wie der Corrado wird von den Fahrern höher beansprucht als ein Familienauto.
 
  Baujahr 93 Baujahr 94 *1
Angaben in Prozent der untersuchten Autos Corrado BMW 3er Calibra Corrado BMW3er Calibra Alle
Rahmen, tragende Teile: Bruch/Riss/Korrosion 0,0 0,1 0,0 0,0 0,1 0,0 0,2
Radaufhängung 0,0 7,7 0,8 1,3 1,3 2,1 2,1
Motor / Antrieb 8,7 9,0 9,0 4,2 8,0 6,0 6,0
Bremsscheiben 4,6 6,9 6,9 4,2 3,4 3,6 3,6
Auspuffanlage 3,7 4,7 6,4 4,1 4,1 5,7 5,7
erhebliche Mängel 7,0 7,3 7,5 7,8 8,9 9,6 7,8

*1 Durchschnitt aller untersuchten Automodelle (ca. 100 Typen)  Ein doch ziemlich gutes Ergebnis für den Corrado.
Untersucht wurden nur der sicherheits- und umweltrelevanten Mängel. Eine Aussage über die Gesamtqualität lässt sich daraus natürlich nicht unmittelbar ableiten, da z.B. klappernde Armaturentafeln, defekte Schiebedächer usw. nicht berücksichtigt werden.