Frage 03. Welche Vorteile hat das Variable Schaltsaugrohr VSR?

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das Variables Schaltsaugrohr VSR und wurde von VW Motorsport in Hannover angeboten. Habe mir damals auch überlegt, dieses zu kaufen, mich aber für einen anderen Weg entschieden. Nicht weil ein Schaltsaugrohr keine Vorteile hätte, sondern weil das Preis/Leistungsverhältnis für den gewonnenen Mehrwert mir zu gering erschien.
Um mit dem VSR eine optimale Leistungsausbeute zu erreichen, muss die Motorelektronik angepasst werden und dabei gab es laut Insidern einige Probleme. Aus diesem Grund hätte die VW motorsport das VSR wieder aus dem Angebot genommen (Aussage von Hartmann). Übrigens bringt das VSR keine Erhöhung der Endgeschwindigkeit. Das Ziel des VSR ist eine Drehmomentverbesserung im mittleren Drehzahlbereich.

Angaben zum VSR von VW motorsport:

  • Drehmomentsteigerung um 17% (bei 3500 U/min +40Nm/11,5kw)
  • Reduzierung des Spritverbrauches
  • Der Preis lag bei ca 3100,- DM.

Auch die Firma Schrick in Remscheid bot ein Schaltsaugrohr SSR für den VR6 an.

Ein Nachteil beim VSR von Schrick ist, dass z.B. beim Zündkerzenwechsel aufwändige Demontagearbeiten nötig sind.