Lichtverbesserung - Relaissatz

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Lichtverbesserung - nicht nur für Corrados

Alterungs- und konstruktionsbedingte Spannungsverluste von bis zu 5 Volt direkt an den H4/H3 Lampen des Corrados können nur durch Nachrüstrelaissätze sinnvoll kompensiert werden. Die bessere Lichtausbeute ist deutlich sichtbar. Den Spannungsverlust könnte man auch durch H4-LED-Lampen mit deutlich geringerem Verbrauch gegenüber den 55Watt Halogenlampen erreichen, aber diese Lampen sind in Deutschland noch nicht zugelassen

Jürgen Gehrke, Mitglied im Corrado Club Germany, hat moderne, qualitativ sehr hochwertige Relaissatze entwickelt, ausgiebig getestet und einige Exemplare hergestellt. Ein wirklich profihaft durchgeführtes Projekt - Respekt.

Qualität
Der Lichtverbesserungsrelaissatz von JürgenEs gibt auch noch andere Anbieter von Relaissätzen. Die Lösung von Jürgen hat aber folgende Vorteile :
zuschaltbares Abblendlicht zum Fernlicht; aktivierbar durch Microschalter im Gehäuseinnern - dadurch eignet sich Relaissatz optimal auch für Fahrzeuge mit Xenonlicht!
  • Gesamtspannungsverlust von der Batterie +/-   zur H4/H3 Lampe auf der rechten Seite (das ist die längste Leitung) bei Voll-Licht nur 0,9V
  • 40A Dauerstrom, 120A Einschaltstrom.
    Lebensdauertest: größer 100.000 Schaltungen bei 2x 55W Halogenlampen pro Relaiskontakt
  • Die Relais sind wasserdicht ab Hersteller vergossen.
  • Auch für 100/150W Lampen geeignet. Von stärkeren Lampen wird aber dringend abgeraten, weil 
    a.) das Spiegelmaterial (Kunststoff!) leidet und
    b.) weil nicht zulässig ist. Die Blendwirkung würde erheblich steigen
  • Anschlussstecker der Scheinwerfer wasserdicht mit Silikon vergossen
  • Scheinwerferzuleitungen doppelt isoliert - mit schwarzem Schutzschlauch überzogen
  • Batteriezuleitungen 2x6mm² - mit 40A Streifensicherung; (Batterie-Plus Leitung mit verstärkter Isolierung!) Zum Scheinwerfer 3x2,5mm² (H07V-K, zugelassen bis 750Volt Gleichspannung und 25A Dauerstrom)

  • Alle Flachstecker sind gecrimpt und die Ringkabelschuhe verlötet - dadurch sehr geringe Übergangswiderstände und Korrosionsschutz durch gasdichte Pressung bzw. Lötung.

Die 4 Sicherungen sind im Gegensatz zu anderen Relaissätzen vollkommen im Gehäuse untergebracht. Das ist ein wesentlich besserer Schutz vor Korrosion.

  • 4 Relais mit 4 Sicherungen für getrennte Stromkreise von Abblend- und Fernlicht für die linke und die rechte Seite. Dadurch maximale Sicherheit für den Fall eines Defektes

  • Kabelverschraubung als Zugentlastung aus verchromtem Messing

  • stabiles Aluprofilgehäuse, eloxiert. Es verzieht sich nicht und sieht edel aus

  • Anschlussleitungen in den Originalfarben gelb(56b), weiss (56a), rot (Batterie +) und schwarz (Batterie -) Beim Einbau des Satzes müssen keine Leitungen geschnitten oder angefertigt werden.

  • Rückbau auf die Originalverkabelung in Minutenschnelle, dadurch könnt Ihr den Relais-Satz im nächsten Corrado oder Auto wiederverwenden.
  • Abmessungen: 103x86x42mm
  • Gewicht ca. 800gr.
  • Den Satz gibt es fix und fertig aufgebaut zum sofortigen Einbau und der Einbauanleitung.
  • Weiterentwicklung mit neuen Versionen, auch für andere Voraussetzungen z.B. USA / Canada.
  • (Daten stammen mit Genehmigung von der Homepage des Entwicklers)


Wer Interesse an den Relaissätzen hat, kann Jürgen über das Corrado-Forum (Forumsname: Enterprise) oder über seine Webpage, auf der es auch Fotos und technische Beschreibungen gibt, kontaktieren.


Besseres Licht ist ein Sicherheitsaspekt
!

Dies ist der alte Relaissatz von Zoran im Kunststoffgehäuse, ohne Platine und mit offenen Sicherungen.
Auch dieser Relaissatz, der erste, der verkauft wurde, brachte schon eine Lichtverbesserung bei den Lampen meines 94er VR6.
Der neue, modernere Relaissatz von Jürgen ist aber um einiges professioneller und qualitativ besser. 

Die Messung mit Jürgens Relaissatz erhöhte die

Relaissatz Zoran

Spannung an den Lampen (im eingeschalteten Zustand) gegenüber der "alten Lösung"" nochmal um ca. 1 Volt !

Auf der CCG-Jahreshauptversammlung wurde Nachts ein Test mit den zwei Relaissätzen (Jürgen und Zoran) und einem serienmäßigen Corrado durchgeführt.

Die anwesenden Corradofahrer waren von der Verbesserung durch Jürgens Relaissatz begeistert.


Von l.n.r. :  Zorans-Relaisatz,  Jürgens-Relaissatz,  Serienmäßiges Licht
Hinweis: Jürgen stellt leider keine Relaissätze mehr her.
Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben !